Traunstein

Oberbayern Süd: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 12 bei Stammham

STAMMHAM, LKR. ALTÖTTING. Am frühen Morgen des 16. Januars 2022 kam es auf der Bundesstraße 12 auf Höhe Stammham zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei welchem ein 46-jähriger Pkw-Lenker tödlich verletzt wurde. Die Autobahnpolizeistation Mühldorf am Inn hat noch vor Ort unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. Die B Weiterlesen

Oberbayern Süd: Tödlicher Arbeitsunfall in Petting

PETTING, LKR. TRAUNSTEIN. Am Freitagvormittag des 14. Januars 2021 erlitt ein 73-jähriger Mann tödliche Verletzungen bei einem Unfall im Zusammenhang mit Waldarbeiten. Die Kriminalpolizei untersucht jetzt die Todesumstände. Gegen 12.40 Uhr wurde ein schwerer Unfall bei Waldarbeiten im Gemeindebereich Petting mitgeteilt. Ein 73-jähriger Mann aus Petting erlitt bei Waldarbeiten so schwere Verl Weiterlesen

Oberbayern Süd: Einbruchserie in Schulen geklärt

LANDKREISE MÜHLDORF AM INN & ROSENHEIM. Zwischen Ende Oktober und Anfang Dezember 2021 kam es zu einer Einbruchserie in unterschiedlichen Schulen im nördlichen Landkreis Rosenheim und im Landkreis Mühldorf am Inn. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft konnten zwischenzeitlich sieben Tatverdächtige ermitteln, wovon sich mittlerweile zwei in Untersuchungshaft befinden. Die Ermittlungen dauern a Weiterlesen

Oberbayern Süd: Erneut Einbruch in Bankfiliale ohne Beute

MEHRING, LKR. ALTÖTTING. Unbekannte Täter haben am Dienstagabend, 12.01.2022, eine Bankfiliale in Mehring im Landkreis Altötting heimgesucht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Gestohlen wurde offensichtlich nichts. Die Kripo Mühldorf am Inn ermittelt. In eine Bankfiliale  in der Kollmünzerstraße von Mehring (Lkr. Altötting) wurde offensichtlich am Abend des gestrigen D Weiterlesen

Oberbayern Süd: Wohnungsbrand in Haslach

TRAUNSTEIN. Am Mittwochnachmittag, den 5. Januar 2022, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Axtdorfer Feld. Der dabei entstandene Schaden wird im sechsstelligen Bereich geschätzt. Eine Bewohnerin erlitt leichte Brandverletzungen und kam in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm die Ermittlungen. Über den Notruf der Integrierten Leitstelle wurde Weiterlesen

Oberbayern Süd: 19-Jähriger wird vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

TRAUNSTEIN / SIEGSDORF. Seit den frühen Morgenstunden des 1. Januar 2022 wurde ein 19-Jähriger nicht mehr gesehen. Er wurde am Abend des 2. Januar von Angehörigen als vermisst gemeldet. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Hinweise zum Aufenthaltsort des jungen Mannes. Angehörige meldeten einen 19-Jährigen am Abend des 2. Januar bei der Polizei in Traunstein als vermisst. Es handelt si Weiterlesen

Oberbayern Süd: Garagenbrand in Pittenhart

PITTENHART, LKR. TRAUNSTEIN. Etwa 100.000 Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person, so lautet die Bilanz nach dem Brand einer Garage in Pittenhart am Samstag, 1. Januar 2022. Zur Brandursache kann die Kriminalpolizei derzeit noch keine Angaben machen. Als die ersten Feuerwehrkräfte am Brandort, einem Einfamilienhaus in der Straße „Wirtsanger“ in Pittenhart, ankamen, stand die Doppel Weiterlesen

Oberbayern Süd: Private Silvesterfeier eskaliert – mehrere verletzte Personen

AMPFING, LKR. MÜHLDORF AM INN. Wegen versuchten Totschlags, Körperverletzungsdelikten und tätlichen Angriffs auf Angehörige des Rettungsdienstes und Polizeibeamte ermitteln Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei gegen einen 19-Jährigen. Er verletzte am Abend des 31. Dezember 2021 bei einer privaten Silvesterfeier zunächst zwei Bekannte und später eine Nachbarin, einen Rettungssanitäter sow Weiterlesen

Oberbayern Süd: Vorläufige Silvesterbilanz

SÜDLICHES OBERBAYERN. Die Nacht auf den Jahreswechsel 2022 verlief im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd weitestgehend ruhig. In der Silvesternacht wurden die Beamtinnen und Beamten der Polizeidienststellen im südlichen Oberbayern zu 273 Einsätzen (Vorjahr: 219) gerufen. Erfreulicherweise hielten sich auch die allermeisten Menschen an die derzeit geltenden Regelungen Weiterlesen

Oberbayern Süd: Öffentliche Aufforderung zu Straftaten: Bundeswehrsoldat vorläufig festgenommen

MÜNCHEN / ROSENHEIM. Beamte des Polizeipräsidiums München nahmen am Donnerstagabend, 30. Dezember 2021, in der Münchner Innenstadt einen Bundeswehrsoldaten fest, der im Verdacht steht, öffentlich zu Straftaten aufgefordert zu haben. Die weitere Sachbearbeitung liegt in dem Fall bei der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd. Kripobeamte von dort übernahmen den Festgenommenen Weiterlesen