Köpenick

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

In Köpenick kam es gestern Abend zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Bisherigen Erkenntnissen zufolge befuhr ein 53 Jahre alter Mann gegen 18.10 Uhr mit einem Sattelzug im rechten der beiden Fahrstreifen die Lindenstraße in Richtung Straße An der Wuhlheide. Eine 21-Jährige war zeitgleich mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs, welcher auf der Fahrbahn der Lind Weiterlesen

Fahrzeuge und einen Mülleimer in Brand gesetzt

Gestern Abend brannten im Ortsteil Baumschulenweg zwei Fahrzeuge und ein Mülleimer. In allen Fällen wurde niemand verletzt. Die noch laufenden Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung und wegen Sachbeschädigung übernahmen ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt beziehungsweise das zuständige Abschnittskommissariat der Polizeidirektion 3 (Ost). Gegen 21 Uhr zündeten Unbekannte Weiterlesen

Kleinkraftfahrer wird angefahren und stürzt

Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen in Altglienicke wurde der Fahrer eines Kleinkraftrades schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr der 56-jährige Fahrer eines Mercedes gegen 9 Uhr die Köpenicker Straße in Richtung Schönefelder Chaussee. Kurz hinter der Einmündung des Lianenweges wollte der Autofahrer nach links in den Bohnsdorfer Weg einbiegen und stieß dabei Weiterlesen

Mehrere Brände in kurzer Folge

Unbekannte legten in der vergangenen Nacht mehrere Brände in Köpenick. Gegen 1.30 Uhr alarmierte eine Zeugin die Feuerwehr und die Polizei zur Grünstraße. Sie hatte dort zuvor mehrere brennende Müllcontainer auf einem Hof eines Mehrfamilienhauses festgestellt, die dann von den eingetroffenen Brandbekämpfern gelöscht wurden. Durch das Feuer wurden sowohl die Fassade des Hauses als auch ein F Weiterlesen

Landfriedensbruch durch Steinwürfe

In Mitte warfen in der vergangenen Nacht unbekannt gebliebene Personen Steine auf einen Bürocontainer einer Sicherheitsfirma. Den aktuellen Informationen zufolge bemerkten zwei Sicherheitsbedienstete im Alter von 35 und 56 Jahren, die sich gerade in dem Container auf einem Gelände an der Köpenicker Straße befanden, gegen 3.15 Uhr die Steinwürfe. Dem Vernehmen nach soll es sich um bis zu zehn Weiterlesen

Mit dem Auto überschlagen

Bei einem Unfall in Köpenick wurden gestern Mittag der 87-jährige Fahrer eines VW Golf und seine 83-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand befuhr der Mann gegen 13.15 Uhr den Müggelheimer Damm stadtauswärts, als er nach links in die Einfahrt zu einem Hotel abbiegen wollte und dabei offenbar einen ihm entgegenkommenden 77-Jährigen mit seinem Nissan übersah. Weiterlesen

Kraftfahrzeugbrand auf Hinterhof

Auf einem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in Köpenick brannten in der vergangenen Nacht zwei Krafträder. Nach bisherigen Ermittlungen bemerkte ein aufmerksamer 45-jähriger Anwohner der Glienicker Straße gegen 1.50 Uhr Flammen an einem Roller unter seinem Balkon und alarmierte die Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten den Brand, konnten jedoch nicht verhindern, dass das Feuer auf ein nebe Weiterlesen

Seniorin bei Sturz aus Tram verletzt

In Köpenick hat sich gestern Mittag eine 84-jährige bei einem Sturz aus einer Straßenbahn schwer am Kopf verletzt. Den ersten Informationen zufolge wollte die Dame gegen 12.20 Uhr die Tram der Linie 62 in Richtung Mahlsdorf mit ihrem Rollator an der Haltestelle Wendenschloß verlassen. Dabei soll sie mit ihrem Rollator zwischen Tram und Gehweg stecken geblieben und zu Fall gekommen sein. Die Sc Weiterlesen

Mit geklautem Wagen und drei Promille geflüchtet

Ein in Schlangenlinien fahrendes Auto, dessen Fahrer sich zudem nicht an die Verkehrsregeln hielt, erweckte in der vergangenen Nacht die Aufmerksamkeit zweier Zivilkollegen in Lichtenberg. Diese entschieden sich kurz vor 1 Uhr, den Fahrzeugführer zu kontrollieren. Dafür schalteten sie Blaulicht und Sirene ein und forderten den auf der B1 fahrenden Mann in Höhe der Bushaltestelle Lötschbergstra Weiterlesen

Verdacht der Brandstiftung

In Mitte, Treptow-Köpenick und Reinickendorf brannten gestern Mittag und in der vergangenen Nacht mehrere Fahrzeuge. In allen Fällen wurde niemand verletzt. Die noch laufenden Ermittlungen, jeweils wegen des Verdachts der Brandstiftung, übernahmen Brandkommissariate beim Landeskriminalamt. Mehrere aufmerksame Anwohner bemerkten gestern Mittag gegen 13.15 Uhr einen Brand an den Fahrradständern Weiterlesen