Schlagwort-Archive: rechtsextrem

Rechtsextremes Gedankengut über WhatsApp verbreitet – Ermittlungen gegen 52-Jährigen


09.11.2018, PP Unterfranken
Rechtsextremes Gedankengut über WhatsApp verbreitet – Ermittlungen gegen 52-Jährigen
WÜRZBURG. Weil er Nachrichten mit rechtsextremen Inhalt in einer WhatsApp-Gruppe verbreitet haben soll, hat die Kripo Würzburg ein Ermittlungsverfahren gegen einen 52-jährigen Würzburger eingeleitet. Das Handy des Mannes wurde am Mittwoch im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung sicherges Weiterlesen


Polizei gewinnt Prozeß gegen Rechtsextremisten – Verwaltungsgericht bestätigt Fackelverbot

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1430 Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat am heutigen Tag ein Fackelverbot der Dortmunder Polizei im Rahmen einer rechtsextremistischen Versammlung vom 12. Dezember 2017 einhundertprozent bestätigt.

Die Polizei Dortmund hatte bei dieser Versammlung Fackeln und ähnliche Beleuchtungskörper im Rahmen einer Auflage verboten. Neben Brandschutzbedenken vertrat die Dortmunder Polizei die Auffassung, dass ein Fackelmarsch von Rechtsextremisten Weiterlesen

Böblingen: 30-Jähriger beleidigt Beamte und leistet Widerstand; Herrenberg: Rotlichtunfall

Ludwigsburg (ots) - Böblingen: 30-Jähriger beleidigt Beamte und leistet Widerstand

Gleich zweimal leistete ein 30 Jahre alter Mann am Sonntag in Böblingen Widerstand gegen die Polizei. Kurz nach 00.00 Uhr sprach ein Passant Polizeibeamte, die sich am Bahnhof auf Streife befanden, an. Zwischen einem Mann und weiteren Fahrgästen sei es in der S-Bahn zu Pöbeleien und einer Schlägerei gekommen. Der Mann war nun am Bahnhof ausgestiegen. Als die Beamten den Weiterlesen

Rechtsextremistische Demonstrationen – Großer Gegenprotest zum Teil unfriedlich

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1343

Am heutigen Tag (3. Oktober 2018) fanden in der Dortmunder Innenstadt auf dem Nordmarkt, sowie anschließend auf dem Sonnenplatz zwei rechtsextremistische stationäre Kundgebungen statt.

Im Rahmen einer Spontanversammlung brachten auf dem Nordmarkt rund 250 Teilnehmer ihren zunächst friedlichen und lautstarken Gegenprotest zur Versammlung der Neonazis zum Ausdruck. Die Versammlung der Neonazis (60 Teilnehmer) auf dem Nordmarkt ko Weiterlesen

Gladbeck: Schmierereien und rechte Symbole an Wohnhäusern und Moschee

Recklinghausen (ots) - An der Wielandstraße, dem Goetheplatz und der Hansemannstraße sind an mehreren Stellen rechtsextreme Symbole und Farbschmierereien aufgetaucht. Betroffen sind Wohnhäuser, ein Wartehäuschen am Bahnhof, eine Moschee, eine Wand einer Unterführung und die Scheiben eines Supermarktes. In einem Fall wurden die Symbole eingeritzt, in den meisten Fällen aber mit Farbe gesprüht. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei Weiterlesen

GBA: Festnahme- und Durchsuchungsmaßnahmen wegen des Verdachts der Bildung einer rechtsterroristischen Vereinigung

Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat heute (1. Oktober 2018) aufgrund von Haftbefehlen des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 28 .September 2018

den 28-jährigen deutschen Staatsangehörigen Sten E. den 20-jährigen deutschen Staatsangehörigen Martin H., den 30-jährigen deutschen Staatsangehörigen Marcel W., den 27-jährigen deutschen Staatsangehörigen Sven W., den 28-jährigen deutschen Staatsangehörigen Hardy Chris Weiterlesen

Großer Gegenprotest in Dortmund gegen rechtsextremistische Versammlung

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1316

Am heutigen Tag (27.09.2018) fand in der Dortmunder Innenstadt ab 19.30 Uhr eine rechtsextremistische stationäre Kundgebung statt. 25 Teilnehmer folgten der Einladung eines bekannten Aktivisten der Dortmunder rechtsextremen Szene in der Potgasse.

Die Strategie der Dortmunder Polizei war darauf ausgerichtet, den Gegenprotest der Dortmunder Stadtgesellschaft, angemeldet waren rund 100 Teilnehmer, auf Ruf- und Hörweite heranzufüh Weiterlesen

Bundesweit bekannte Galeonsfigur der Dortmunder Neonazi-Szene muss ins Gefängnis.

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1314

Ein bekannter Dortmunder Rechtsextremist, der auch zu trauriger Berühmtheit als Galeonsfigur der Dortmunder Neonazi-Szene gelangte und als Begründer der seinerzeit berüchtigten Borussenfront gilt, muss ins Gefängnis.

Das Oberlandesgericht Hamm verurteilte den Dortmunder zur einer Haftstrafe von vier Monaten ohne Bewährung. Grundlage für das Urteil, des bereits mehrere dutzend Male einschlägig verurteilten Re Weiterlesen

Rechtsextremisten melden weitere Versammlung in Dortmund an – Polizei kündigt noch strengere Auflagen für künftige rechtsextremistische Demonstrationen an

Ein Dokument

  • AnlageAuflagenbescheid.pdfPDF - 754 kB
Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1310

Erneut haben Rechtsextremisten für Dortmund eine Versammlung angemeldet. Am Donnerstag, 27.09.2018, demonstrieren die Extremisten in der Dortmunder Innenstadt, im Bereich Potgasse/Westenhellweg

Die Dortmunder Polizei hat unterdessen ihren bislang schon sehr strengen Auflagenbescheid für rechtsextr Weiterlesen

Rechtsextremisten provozierten mit unerträglichen Parolen – Polizei Dortmund setzt Nachbereitungsgruppe ein

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1289 Am Freitag, 21.9.2018, haben in den Stadtteilen Dorstfeld und Marten zwei rechtsextremistische Versammlungen mit in der Spitze 100 Teilnehmern, angemeldet gegen polizeiliche Willkür, stattgefunden. Die Polizei setzte für die Bewältigung dieser Versammlungslage rund 80 Einsatzkräfte uniformiert und zivil ein.

Der stellvertretende Behördenleiter, LKD Kemper, schaut besorgt auf den Einsatz am Freitag zurück: "Der Ansp Weiterlesen